Eurice übernimmt Geschäftsstellenleitung für IWBio

Das Ziel: aktive Kommunikation und Ausbau gemeinsamer Förderaktivitäten

Seit Oktober 2016 liegt die Leitung der Geschäftsstelle des Industrieverbunds Weiße Biotechnologie e.V. in den Händen von Eurice. Zu den von Eurice betreuten Aufgabenbereichen gehören neben der Geschäftsstellenorganisation und der Übernahme administrativer Tätigkeiten auch der strategische Ausbau nationaler und europäischer Forschungs-Allianzen sowie die Öffentlichkeitsarbeit. Übernommen werden diese Aufgaben von Dr. Verena Peuser und Lisa Heinemann am Eurice-Standort Berlin.

Ziel ist es, die strategische Ausrichtung des IWBio voranzutreiben und über die administrativen Geschäftsstellentätigkeiten hinaus einen stärkeren Fokus auf gemeinsame Förderaktivitäten und Kooperationen sowie die aktive Kommunikation des IWBio nach innen und außen zu legen.

Über den IWBio

Der IWBio ist ein nationaler Industrieverbund mit dem Schwerpunkt der weißen Biotechnologie. Der Verbund bündelt Erfahrungen aus Wissenschaft und Wirtschaft mit dem Ziel, die weiße Biotechnologie als Schlüsselindustrie zu stärken. Der IWBio versteht sich dabei als Interessenvereinigung der über 20 Mitgliedsunternehmen aus der Chemie-, Agro-, Nahrungs- und Konsumgüterindustrie, die gemeinschaftliche anwendungsbezogene Forschung gegenüber Politik und Förderinstitutionen vertreten. In einer Vielzahl gemeinsamer Forschungsvorhaben profitieren die Mitgliedsunternehmen im vorwettbewerblichen Bereich von Synergieeffekten.

Kontakt
IWBio - Industrieverbund Weiße Biotechnologie e.V.
Dr. Verena Peuser / Lisa Heinemann
Robert-Koch-Platz 9
10115 Berlin
Tel.: +49 (0)30-374415-850
Email